| Wabe Berlin

LouLou: Transscriptions

Lisa Ströckens | Sopran, Percussions Stephan Goldbach | Kontrabass

Lisa Ströckens | Sopran, Percussions
Stephan Goldbach | Kontrabass

Das Programm von Loulou umfasst Transkriptionen und Arrangements sowie Neukompositionen für die ungewöhnliche Besetzung Sopran und Kontrabass.

verfluchteloulou.de

Eintritt:
10 € | 7 € | 6 € (berlinpass)
Kombiticket:
15 € | 12 € | 10 € (berlinpass)
(Kinder und Jugendliche freier Eintritt)

Wabe Berlin
Danziger Straße 101
10405 Berlin

Stefano Scodanibbio: Study II Dust
Impro für Kontrabass-Solo
Walter Gatti: Paleolitical Piece
für Sopran und Kontrabass
LouLou: Mantra
Text: Gottfried Ben
LouLou: Aus Fernen aus Reichen
Text: Gottfried Ben
Aribert Reimann: Kluge Sterne aus Ollea
für Sopran-Solo
LouLou: „O Nacht“
Text: Gottfried Benn
Andreas F. Staffel: 4 Lieder nach Liebesgedichten von Bertolt Brecht
1. An R.
2. Liebesunterricht
3. Sieben Rosen
4. morgens und abends zu lesen
arrangiert für Kontrabass + Klavier (2017)
Rage against the machine: Bullet in the head
arrangiert von LouLou
Alex Weissmüller: Ball
Text: Gottfried Benn

„Ich habe noch niemanden gemalt, bei dem der Gesichtsausdruck so ununterbrochen wechselte.“ (Erdgeist, F. Wedekind) Unberechenbar, geheimnisvoll und unbeständig. Lulu macht, was sie will und sie tut dies mit nahezu kindlicher Ehrlichkeit und Hingabe.

Das erst kürzlich mit dem Debütpreis der deutschen Musikhochschulen ausgezeichnete Duo LouLou präsentiert in ihrem abwechslungsreichen Programm Musik und Performance der unterschiedlichsten Genres sowie Texte von Benn und Bertolt Brecht. So wird zum Beispiel der Text O Nacht von Gottfried Benn übersetzt in verfremdete elektronische Klänge, wodurch eine traumartige Klangwelt zwischen Musik und Sprache entsteht. Das Paleolitical Piece von Walter Gatti arbeitet mit Lauten der hypothetischen Ursprache. Das Stück überträgt Sprache und/oder Laute mittels Musik in unsere heutige Zeit.

Es erklingen Stücke von Scodanibbios, Gattis, Rage against the machine, Reimann, Staffel, Weissmüller sowie Improvisationen von LouLou.

Zurück

Künstlerische Leitung und Kuration des Festivals: Andreas F. Staffel

gefördert durch
Bezirksamt Pankow - Fachbereich Kunst und Kultur

mit freundlicher Hilfe von:
Josef Huber - Geigenbaumeister in Berlin Unami - Vietnamesische Küche